DHTML Menu, (c)2004 Apycom Outback - Das Kulturmagazin
 
...Das Kulturmagazin
 

 

 

         

KÄse und Milchprodukte

KÄse aus frischer Milch
von OdenwÄlder Kühen und Ziegen

Im südlichen Odenwald, in Mossautal-Hüttenthal, ist die einzige Molkerei Südhessens in Familienbesitz zu finden und diese blickt auf eine einhundertjährige Tradition zurück. Die täglich frisch gelieferte Milch wird schonend weiterverarbeitet, grundsätzlich nicht homogenisiert und auf Zusatzstoffe wird völlig verzichtet. Zur Verarbeitung kommen täglich rund 15.000 Liter Milch, ausschließlich aus landwirtschaftlichen Betrieben der Region.

Wie schon zu Großvaters Zeiten pflegt die Hüttenthaler Molkerei auch heute noch den persönlichen Kontakt zu einem ausgewählten Kreis von Odenwälder Landwirten. Diese langjährige, vertraglich fundierte Zusammenarbeit gewährleistet eine artgerechte Tierhaltung mit Weidegang und Fütterung der Milchkühe mit Grünfutter und Heu aus der gesunden, vielseitigen Mittelgebirgsvegetation – was schlussendlich die Qualität der Milch und der Endprodukte ausmacht.

Die Hüttenthaler Schlagsahne ist optimal schlagfähig, da sie nicht zusätzlich wärmebehandelt wird. Die Butter erhält durch natürliche Säuerung des Rahms den aromatischen Geschmack, die anfallende reine Buttermilch wird nach kurzer Reifezeit abgefüllt. Speisequark und Schichtkäse werden mit viel Handarbeit zubereitet – für feste Konsistenz und Ergiebigkeit.

Reichhaltig ist das Käse-Sortiment: Der „Hüttenthaler“, ein Original Odenwälder Weichkäse nach Münster Art oder der „Odenwälder Frühstückskäse“, ein Weichkäse-Spezialität mit Rotkultur und seit 1997 europaweit als Spezialität geschützt. Der „Nibelungenkäse“ist ein schnittfester Weichkäse aus Kuhmilch, der  „Ziegenthaler“ ein Weichkäsespezialität mit Rotkultur aus 100 Prozent Ziegenmilch und das „Kräuter-Zickli“ ein Ziegenweichkäse mit pikanter Note durch Oregano, Basilikum, Rosmarin, Estragon, Thymian, Kerbel und bunten Pfeffer. Erhältlich sind alle Produkte der Hüttenthaler Molkerei im Molkereilädchen in Hüttenthal, aber auch in zahlreiche Geschäften, auf Wochen- und Bauernmärkten und sogar im Internet: Bei Manufactum unter www.brot-und-butter.de

Käse mit Kultur

Nicht nur Konditoren und Gastronomen schwören auf die Qualität der Hüttenthaler Molkereiprodukte. Den besonderen Geschmack – am deutlichsten zu spüren beim Speisequark und Schichtkäse – bemerkt und schätzt jeder, der diese reinen Milchprodukte einmal probiert hat.

Die Ursache dafür: Die Hüttenthaler Molkerei pflegt ihre eigenen Milchsäurekulturen. Üblicherweise, vor allem in der Massenproduktion, wird fertiger Direktstarter verwendet. Damit säuert die Milch deutlich schneller, aber der Geschmack geht verloren. Mit den Milchsäurekulturen dauert es länger, aber der feine Milchgeschmack bleibt erhalten. Vergleichbar ist der Prozess mit dem Brotbacken, auf der einen Seite das Sauerteigbrot mit zeitintensiven Drei-Stufen-Gärung, auf der anderen die fertigen Backmischungen, die mit Wasser und Wärme sofort gären, aber in der Kürze der Zeit und ohne natürliche Säuerung viele wichtige Inhaltsstoffe des Korns nicht aufschließen.

Nach diesem Verfahren der natürlichen Säuerung entstehen in der Hüttenthaler Molkerei nicht nur Quark und Schichtkäse, sondern alle Käsesorten. Und das schmeckt man! Odenwälder Hausfrauen schwören übrigens auf den Hüttenthaler Schichtkäse als einzig wahren Rohstoff für den traditionellen Odenwälder Kochkäs’. (psi)

Zu finden ist die Molkerei in Mossautal-HÜttenthal, Molkereiweg 1, Tel. 06062-26650 und im Internet unter www.molkerei-huettenthal.de. GeÖffnet hat das MolkereilÄdchen montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr, samstags von 8 bis 12 Uhr.

 

     


 

 

 

 

  
  <<< zurück zur Übersicht          

 

 

nach oben