DHTML Menu, (c)2004 Apycom Outback - Das Kulturmagazin
 
...Das Kulturmagazin
 

 

 

         

Nachgefragt bei... Roberto Cappelluti

Die Welt hört Ihnen zehn Sekunden lang zu. Wirklich die ganze Welt. Sprachprobleme gibt es keine. Was sagen Sie?

Guten Tag. Gehet hin und mehret Euch.

Das Wichtigste, das mir meine Eltern. mit auf meinen Lebensweg gegeben haben, ist...

...mein gutes Aussehen, meine Intelligenz, mein Witz und meine Bescheidenheit.

Womit machen Sie sich selbst eine Freude?

Vespa fahren

Ein unerfüllter Lebenstraum?

Profifußballer

In Deutschland wird zu viel...

...geheult

In Deutschland wird zu wenig...

...gefummelt.

Ihre Helden der Gegenwart?

Steve McQueen, JayJay Okocha, Adriano Celentano

Ein Tag, den Sie gerne noch einmal erleben möchten?

Meine Geburt (allerdings wäre ich nicht der Säugling, sondern stünde dabei)

Was macht Sie sprachlos?

Tiefschlaf

Welchen Prominenten (tot oder noch lebend) würden Sie gerne kennen lernen?

Steve McQueen

Was ist die wichtigste technische Erfindung für Sie?

DVD Player

Und was die unnützeste technische Erfindung?

Ich mag jede Art von Technik Schnick Schnack

Ihre bisher größte Lebensleistung?

Ich glaube diesen Fragebogen ausgefüllt zu haben (bin ich bald durch?)

Politik ist für mich...

...spannend.

Kanzler für einen Tag. Was ändern Sie?

Den Dienstwagen

Auf welche Person würden Sie gerne den Nachruf verfassen?

Keiner den ich mag soll von uns gehen.

Wann haben Sie zuletzt geweint und weshalb?

Indianer... (Sie wissen schon!)

In welcher Zeit würden Sie gerne leben?

Madrid, Lissabon, Mexiko City

Ihr liebstes Spielzeug im Alltag?

Vespa

Wonach sind Sie süchtig?

Haribo Colorado

Ihre größte Stärke?

Meine Rechte

Ihre größte Schwäche?

Kann nicht nein sagen

Was wird an Ihnen unterschätzt?

nix

Der größte Irrtum der Menschheit ist...

...dass Aufkleber an Autos lustig sein können.

Ihre Vorstellung vom Glück?

Ein eigenes Kino

Roberto Cappelluti - Jahrgang 1965 - ist Fernsehmoderator und DJ. Als Vierjähriger kam der Sohn einer Deutschen und eines Italieners nach Steinbach im Taunus, wo er aufwuchs. Nach dem Abitur 1984 studierte er Germanistik, Kommunikationswissenschaften und Publizistik. Seine DJ-Karriere begann 1985 in der Batschkapp beim „Idiot Ballroom“ und „Soul Allnighter“. Im Hessenfernsehen ist er seit 1990 zu erleben, erst als Moderator der Sendung „MainLine“, dann in der „MusicHall“ und mit „Yo.Stadtrand“. Im April 1999 startete die inzwischen leider gewaltig abgespeckte Kultsendung „LateLounge“, 2004 kamen die „strassen stars“ (zu sehen immer mittwochs 22.15 Uhr) hinzu, ein Jahr später die Reise-Show „Ab in den Süden“. Zudem gehört er mit Jan Hofer und Else Buschheuer zum Moderatorenteam der MDR-Talkshow „Riverboat“. Auch im Odenwald sorgte Cappelutti schon für Furore, als er vor einigen Jahren in der kleinsten Gemeinde Hessens, in Hesseneck, einen gewaltigen Fastnachtsumzug auf die Beine stellte oder nun ganz aktuell mit der Verkörperung der Odenwälder Sagengestalt Rodensteiner im Film „Stockflame“.

 

 

 

 

     

 

  
  <<< zurück zur Übersicht          

 

 

nach oben