DHTML Menu, (c)2004 Apycom Outback - Das Kulturmagazin
 
...Das Kulturmagazin
 

 

 

         

Erbacher Brauhaus – es lockt wieder der Biergarten an der Mümling

Es ist Sommer und im Erbacher Brauereiausschank, dem „größten Wohnzimmer“ der Kreisstadt, lässt es sich im Freien genießen, direkt an der Mümling, mit Blick aufs Schloss und andere historische Bausubstanz, inklusive des Brauhauses selbst. Denn: Schon 1728 wurde an dieser Stätte Bier gebraut und das bis zirka 1920, als die die Erbacher Brauerei das erste Mal umsiedelte. Brauereiausschank blieb das Brauhaus jedoch immer und es versteht sich von selbst, was dort aus den Zapfhähnen fließt.

Seit 1994 ist Willy Wagner Pächter des Erbacher Brauhauses, stets in dem Bestreben, die traditionelle deutsche Gastronomie an diesem Ort zu erhalten. Das Erbacher Brauhaus verfügt über eine urgemütliche Odenwälder Gaststube mit 70 Sitzplätze, den Sternensaal für Veranstaltungen aller Art mit 150 Plätze und nun wieder über den romantischer Biergarten am Ufer der Mümling mit seinen 200 Sitzplätze.

Die Küche arbeitet nach dem Motto: „Geht nicht, gibt´s nicht!“. Von der Pellkartoffel mit Dubdub (für nicht Erbacher: Quark) über zahlreiche Schnitzelkreationen, Spezialitäten wie Hopfensprossen und allerhand Exotisches bis hin zum klassischen Sieben-Gänge-Menü – hier ist kommt einfach alles was gut ist auf den Tisch. Nicht zu vergessen die Büffets: Ob Odenwälder Bauernbüffet oder festliches Hochzeitsbüffet, bayerischer Abend oder Kartoffelmenü - die Vielseitigkeit der Küche kennt keine Grenzen.

Willy Wagners Angebot zur Mammutausstellung in Erbach: Der Mammut-Familien-Teller. Schnitzel, Steaks, Hähnchenkeulen, Pommes, Spätzle und Salat für einen oder zwei Erwachsene mit bis zu fünf Kindern. Für zehn Euro pro erwachsenen Gast, die Kinder futtern kostenlos!

Geöffnet hat das Brauhaus das ganze Jahr über, geschlossen ist lediglich an Heiligabend ab 14 Uhr und am Aschermittwoch ganztägig, zu Renovierung. Wer einmal am Fastnachtsdienst im Brauhaus war, weiß auch warum. (psi)

Erbacher Brauhaus, Jahnstraße 1, Erbach, Tel. 06062 5732, Fax: 06062 913153, E-Mail: wiwag@t-online.de, www.brauereiausschank.de (auf der Internetseite kann man übrigens ein interaktives Freibier abstauben und im Gasthaus gegen ein reales eintauschen!), geöffnet täglich von 10 bis Mitternacht.

          
  <<< zurück zur Übersicht          

 

 

nach oben