DHTML Menu, (c)2004 Apycom Outback - Das Kulturmagazin
 
...Das Kulturmagazin
 

 

 

         

Vecchia Posta in Groß-Umstadt
Regionale italienische Küche, Weine und Kunst

Wer bei italienischer Gastronomie ausschließlich an Pizza, Pasta und Lambrusco denkt, wird in der „Alten Post“ beziehungsweise „Vecchia Posta“ eine Überraschung erleben – eine angenehme wohlgemerkt. Hier steht ein Koch am Herd, der nicht nur seinen Job macht, sondern seine Berufung auslebt – und damit manchen Gourmet in Entzücken versetzt. Regionale italienische Küche, Kunst und Wein heißt das Angebot des Ristorante Enoteca.

Die Karte liest sich schon sehr italienisch, Pizza und Pasta gibt es natürlich auch. Interessanter ist die Seite mit den wechselnden Angeboten und der Gast merkt sehr schnell: Die Spezialität des Hauses heißt eindeutig Fisch und Meeresfrüchte, und die Phantasie des Küchenchefs Gennaro Ferrucci kennt keine Grenzen - ebenso wenig die Freundlichkeit seiner Frau Cinzia im Service. Er experimentiert nicht nur am Herd, ein weiteres Steckenpferd von ihm ist hochprozentig. Dutzende von Flaschen stehen auf dem Büffet und jeder Inhalt schmeckt anders. Grappa, angesetzt mit frischen Himbeeren, Knoblauch oder mit Lakritzgeschmack. Die Süßholzwurzel dafür brachte Gennaro von Italien mit, wächst dort wild.

Auch für gute Weine hat der junge Gastronom ein Gespür, er sucht und findet die besten Tropfen der verschiedenen italienischen Anbaugebiete und Kellereien. Wenn er dann ein feines Sortiment zusammen hat, steht bald darauf wieder ein kulinarischer Höhepunkt für seine Gäste an: Eine Menü-Degustation. Aber auch ansonsten lässt es sich in der alten Post gut und mehrgängig  Speisen. Aber auch wer es eilig hat und tatsächlich nur eine einfache Pizza und einen Pinot Grigio verlangt, ist willkommen und bekommt wie alle anderen Gäste zur Appetitanregung Bruschetta, Pesto und Paprika-Sugo. Wer ausgiebig dinieren will und das gar mit mehreren Personen, dem sei eine Tischreservierung empfohlen.

Vecchia Posta, Carlo-Mierendorff-Str. 2, Groß-Umstadt, Tel. 06078 913115, geöffnet montags bis sonntags von 12 bis 14 und 18 bis 23 Uhr, mittwochs Ruhetag.

 

 

          
  <<< zurück zur Übersicht          

 

 

nach oben